Am 03.02 um 09.23 Uhr Technik Eigenanforderung


Einsatzgrund: Technik Eigenanforderung 
Einsatzort: Kirchdorf Ortsgebiet
Einsatzart: telefonisch/ Pager Sammelruf
Alarmierung am: 03.02.2020 um 09.23 Uhr
Einsatzleiter: HBI Wörgötter Josef
Mannschaftsstärke: 22 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: KLF-A, LFB-A, LAST, STROMA
Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Oberndorf,
Bezirksfeuerwehrkommandant
Gemeindebauhof

Am Vormittag, des 03.Februar 2020 wurde die Feuerwehr Kirchdorf um 09.23 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung gerufen.

Aufgrund der anhaltenden starken Regenfällen bedrohte das Oberflächenwasser mehrere Wohnhäuser.

Aufgrund der Lage wurde um 09.46 Uhr die Feuerwehr Oberndorf mit ihrer Hochwasser- Großpumpe nachalarmiert.

Um 10.18 Uhr wurde weitere Mannschaft per Pager Sammelruf vom Einsatzleiter nachalarmiert, da weiter Wasserschäden zu verzeichnen waren.

Neben Wohnhäuser vor den Wassermassen zu schützen, wurden auch mehrere Bienenstöcke evakuiert, da diese drohten Überschwemmt zu werden.


Bericht: Christian Hinterholzer
Fotos: Christian Hinterholzer, Josef Wörgötter, Josef Erber