06.02.2014 Schulung durch Bezirks Sachbearbeiter Gefährliche Stoffe Dr. Gerhard Lötsch


Die Gefährliche Stoffe Schulung, am 6.2.2014 wurde wieder  von einem hervorragenden Fachmann auf seinem Gebiet abgehalten.

Der Kommandant begrüßte den sogenannten „Dr. Widetschek“ von St. Johann, nämlich den seit 22 Jahren als Bezirksbeauftragten des Bezirkes Kitzbühel, für gefährliche Stoffe tätigen, Dr. Gerhard Lötsch.

Dieser erläuterte in seiner gewohnt fachlichen Art, die diversen Einsätze auf einem nicht sehr einfachen Gebiet. Er erklärte die verschiedenen Beschriftungen der Gefahrguttransporte und stellte die Änderungen, bezüglich Deklaration, die in Zukunft auf die Feuerwehren zukommen, dar.

Nach einigen interessanten Fragen der Feuerwehrkameraden, die der Vortragende allesamt bravurös beantwortete, konnte der Kommandant die sehr gelungene Schulung mit einem Dank an Herrn Dr. Lötsch und den Schlussapplaus der 26 anwesenden Kameraden beenden!

GS Schulung Dr. Lötsch Gerhard 6.2 (2) GS Schulung Dr. Lötsch Gerhard 6.2 (3) GS Schulung Dr. Lötsch Gerhard 6.2 (1)