09.08.2017 um 22.08 Uhr Brand Fahrzeug


    Einsatzgrund: Brand Fahrzeug
Einsatzort: Kirchdorf – B 176 Kössener Straße
Einsatzart: Pager Sammelruf/ Sirene
Alarmierung am: 09.08.2017 um 22.08 Uhr
Einsatzleiter: HLM Hinterholzer Stefan
Mannschaftsstärke: 16 Mann ( 8 Bereitschaft)
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A, LFB-A
Weitere Einsatzkräfte Polizei, Rettungsdienst Tirol, Abschleppdienst

Am 09.08.2017 um 22.03 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchdorf mittels Pager und Sirenenalarm zu einem Fahrzeugbrand von der Leitstelle Tirol alarmiert.

Auf der Huberhöhe geriet aus bisher unbekannter Ursache ein PKW in Brand.

Unverzüglich rückten wir mit dem TLF-A sowie LFB-A zur Einsatzstelle aus.

Unter schwerem Atemschutz wurde der Brand im Bereich der Motorhaube mittels zwei Hochdruckrohren bekämpft und konnte somit rasch gelöscht werden.

Im Einsatz stand die Feuerwehr Kirchdorf mit 2 Fahrzeugen und 16 Mann. Ebenfalls war die Polizei, der Rettungsdienst Tirol und ein privater Abschleppdienst am Einsatzort.

 

Bericht: Christian Hinterholzer

Foto: Christian Hinterholzer