11.01.2013 116. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Kirchdorf


Bei der 116. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchdorf erlebten auch mehrere Ehrengäste neben zwei Angelobungen, vielen Beförderungen und Ehrungen die mit Spannung erwarteten Neuwahlen.

Zuvor blickte HBI Karl Meusburger, der sich nicht mehr der Wahl stellte, auf zehn arbeitsintensive Jahre als Kommandant zurück. So konnte er über zahlreiche Modernisierungen (neue Helme und Fahrzeuge), die Aufnahme von Feuerwehrmädchen und eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit berichten. Das wurde auch von Jugendbetreuer Hans Brunschmid bestätigt, der in dieser Zeit 32 jungen Burschen das Feuerwehr-ABC lehrte und im abgelaufenen Jahr mit Martin Bucher sieben Jugendliche betreute.

2012 hatte die 82 Mitglieder (57 Aktive, 7 Jugendliche, 18 Reservisten) starke Feuerwehr Kirchdorf elf Brand- sowie elf technische Einsätze zu bewältigen Dabei standen 264 Mitglieder insgesamt 472 Stunden im Einsatz. Sehr zufrieden war man mit dem Besuch der Übungen, Schulungen und Lehrgänge und Applaus gab es für die erfolgreichen Wettbewerbsgruppen. Mit den fünf Fahrzeugen wurden insgesamt 3.576 Kilometer zurückgelegt. Dass seine Feuerwehr finanziell auf guten Beinen steht, hörte man im Finanzbericht von Kassier Harald Filzer.

Beförderungen und Ehrungen

Nach Gratulationen für Michael Bichler zum Leistungsabzeichen in Gold wurden Thomas Unterrainer und Christoph Erber feierlich angelobt. Bei Beförderungen standen gleich neun verdiente Feuerwehrmänner im Mittelpunkt. Ehrungen und Glückwünsche gab es zudem für Michael Aufschnaiter und Christian Oberleitner (für 25 Jahre), Hans Lackner und Alois Seebacher (für 60 Jahre) sowie für Kaspar Ebser, der bereits seit 65 Jahren Feuerwehrmitglied ist. Hohe Auszeichnungen durften auch Josef Wörgötter, Mario Gaugg und Harald Filzer entgegennehmen.

Kommando wurde neu gewählt

Bevor Bürgermeister Ernst Schwaiger die Neuwahlen leitete, dankte er dem langjährigen Kommandanten Karl Meusburger für seine bisherige Tätigkeit. Mit 50:19 Stimmen wurde Josef Wörgötter zum neuen Kommandanten gewählt. Gemeinsam mit Hans Brunschmid (Kdt.-Stv.), Harald Filzer (Kassier) und Mario Gaugg (Schriftführer) leitet er künftig die Geschicke der Kirchdorfer Florianijünger.

Gratulationen der Ehrengäste

Der neu gewählte Kommandant Josef Wörgötter bedankte sich für das Vertrauen und rief seine Kameraden mit offenen Worten zur Zusammenarbeit auf. Neben dem Bürgermeister, der an diesem Tag seinen 62. Geburtstag feierte, gab es auch Glückwünsche von weiteren Ehrengästen. Sie gratulierten den Gewählten und Geehrten und bedankten sich bei allen Kirchdorfer Feuerwehrkameraden für ihren freiwilligen Einsatz zum Wohle der Bevölkerung

Fotos: Gernot Schwaiger

JHV Neuwahlen 2013   (1) JHV Neuwahlen 2013   (2) JHV Neuwahlen 2013   (3) JHV Neuwahlen 2013   (4) JHV Neuwahlen 2013   (5)

JHV Neuwahlen 2013   (7) JHV Neuwahlen 2013   (8) JHV Neuwahlen 2013   (9) JHV Neuwahlen 2013   (10) JHV Neuwahlen 2013   (11)

JHV Neuwahlen 2013   (12) JHV Neuwahlen 2013   (13) JHV Neuwahlen 2013   (14) JHV Neuwahlen 2013   (15) JHV Neuwahlen 2013   (16)

JHV Neuwahlen 2013   (17) JHV Neuwahlen 2013   (18) JHV Neuwahlen 2013   (19) JHV Neuwahlen 2013   (21) JHV Neuwahlen 2013   (22)

JHV Neuwahlen 2013   (23) JHV Neuwahlen 2013   (24) JHV Neuwahlen 2013   (25) JHV Neuwahlen 2013   (26) JHV Neuwahlen 2013   (27)

JHV Neuwahlen 2013   (28) JHV Neuwahlen 2013   (29) JHV Neuwahlen 2013   (30) JHV Neuwahlen 2013   (31) JHV Neuwahlen 2013   (32)

JHV Neuwahlen 2013   (33) JHV Neuwahlen 2013   (34) JHV Neuwahlen 2013   (37) JHV Neuwahlen 2013   (38) JHV Neuwahlen 2013   (40)

JHV Neuwahlen 2013   (42) JHV Neuwahlen 2013   (43) JHV Neuwahlen 2013   (44) JHV Neuwahlen 2013   (45)