14.08 um 14.02 Brand Gastronomie Kamin


Einsatzgrund: Brand Gastronomie Kamin
Einsatzort: Kirchdorf Griesenau
Einsatzart: Pager Sammelruf / Sirene
Alarmierung am: 14.08.2020 um 14:02 Uhr
Einsatzleiter: OBI Brunschmid Hans
Mannschaftsstärke: 30 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A, DLK 30, LFB-A, KLF-A
Weitere Einsatzkräfte: FF Schwendt
Bez. Feuerwehrkommandant
Rettungsdienst Tirol

Am Freitag, den 14. August 2020 wurde die Feuerwehr Kirchdorf kurz nach 14.00 Uhr via Pager und Sirenenalarm zu einem Brand Gastronomie Kamin von der Leitstelle Tirol in den Ortsteil Griesenau alarmiert. 

Bei einem Gastronomie-/Landwirtschaftlichen Betrieb ist ein Kaminbrand ausgebrochen. Beim Eintreffen der ersten Löschkräfte waren bereits alle Bewohner und Gäste in Sicherheit.  Im zweiten und dritten Obergeschoss war bereits eine Rauchentwicklung feststellbar. 

Durch den Einsatzleiter der Feuerwehr Kirchdorf wurde um 14.17 Uhr die Feuerwehr Schwendt zur Einsatzunterstützung nachalarmiert. 

Unter schwerem Atemschutz wurde der Brand lokalisiert und abgelöscht. Die im Kaminverlauf befindlichen Zimmer wurden auf eine eventuellen Brandausbreitung durch die Feuerwehren kontrolliert. 

Auf der Gebäudehinterseite wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und der Brandschutz am Dach mittels HD-Rohr sichergestellt. 

Der zuständige Kaminkehrer führte eine Inspektion des betroffenen Kamines durch und konnte eine erhöhte Temperatur feststellen. 

Mittels Wärmebildkameras wurde die Umgebung des Kamines auf etwaige Glutnester kontrolliert und anschließend das Gebäude mittels Druckbelüfter belüftet. 

Im Einsatz standen die Feuerwehren Kirchdorf und Schwendt mit 6 Fahrzeugen und 48 Mann sowie der Rettungsdienst Tirol und die Polizei. 


Bericht: Christian Hinterholzer
Fotos: FF Kirchdorf