16.01 um 07.43 Uhr Gasaustritt Fahrzeug


Einsatzgrund: Gasaustritt Fahrzeug
Einsatzort: Wengerstrasse
Einsatzart: Pager Sammelruf – Sirene
Alarmierung am: 16.01.2018 um 07.43 Uhr
Einsatzleiter: HBI Wörgötter Josef
Mannschaftsstärke: 20 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A, LFB-A
Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Kitzbühel,
Rettungsdienst Tirol, Polizei

Am Dienstagmorgen, um 07.43 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchdorf sowie der Gefahrengutzug der Feuerwehr Kitzbühel von der Leitstelle Tirol zu einem Gasaustritt bei einem Fahrzeug alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache strömte bei einem Erdgasbetriebenen PKW der Gasvorrat ab. Die Feuerwehr Kirchdorf sperrte die Einsatzstelle großflächig ab, schlug das ausgetretene Gas mittels Hochdruckschlauch nieder, um die Gefahr zu bannen.

Es wurden mit dem Explosimeter Gasmessungen im Nahbereich des Fahrzeuges durchgeführt.

Nachdem kein weiterer Gasaustritt beim PKW feststellbar war, konnte das Fahrzeug dem Pannendienst übergeben werden.

Link: Feuerwehr Kitzbühel

Bericht: Christian Hinterholzer