23.09 um 22.46 Uhr Unwetter


Einsatzgrund: Unwetter 
Einsatzort: Kirchdorf- Ortsgebiet
Einsatzart: Pager Sammelruf
Alarmierung am: 23.09.2018 um 22.46Uhr
Einsatzleiter: OBI Brunschmid Johann
Mannschaftsstärke: 21 Mann 
   Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A, DLK 18, LFB-A, KLF-A,
  Weitere Einsatzkräfte: Polizei, Strassenmeisterei

Durch das September Sturmtief „Fabienne“ wurde am Sonntagabend, den 23.09.2018 kurz vor 23 Uhr  die Feuerwehr Kirchdorf per Pager Sammelruf von der Leitstelle Tirol alarmiert.

Bei einem ehemaligem Hotelbetrieb wurde das Hausdach, zur Hälfte durch den Sturm abgedeckt.

Auf einigen Strassen im Einsatzgebiet waren durch umgestürzte Bäume nicht passierbar. Die Kirchdorfer Landesstrasse  L 274 wurde im Bereich       „ Gasteigerbühel“ für den Verkehr durch die Strassenmeisterei gesperrt.

Durch die Feuerwehr Kirchdorf wurden insgesamt 4 verschiedene Einsätze im Einsatzgebiet abgearbeitet.

Bericht: Christian Hinterholzer
Foto: Zoom Tirol