30.10 um 02.08 Uhr THL Sicherungsarbeit


Einsatzgrund: THL Sicherungsarbeiten
Einsatzort: Kirchdorf- Hinterberg
Einsatzart: Pager Kleineinsatz/ Sammelruf
Alarmierung am: 30.10 um 02.08 Uhr
Einsatzleiter: HBI Wörgötter Josef
Mannschaftsstärke: 17 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 18,  LFB-A, LAST

 

In den frühen Morgenstunden des 30.10.2918 wurden wir mittels Pager (Kleineinsatzschleife) von der Leitstelle Tirol zu einem Einsatz alarmiert. Bei einem Bauernhaus im Ortsteil Gasteig – Hinterberg, hat gegen 02.00 Uhr eine Sturmböe das fast gesamte Blechdach einer Scheune abgedeckt.

Es wurde auf drei parkende Autos geschleudert, die dadurch erheblich beschädigt worden sind.

Die Feuerwehr Kirchdorf sicherte noch ein Stück des Blechdaches, das noch am Dach hing und rückte nach getaner Arbeit wieder in das Gerätehaus ein.

Im Einsatz stand die Feuerwehr Kirchdorf mit 3 Einsatzfahrzeugen und 17 Mann unter der Leitung von Kommandant Josef Wörgötter.

Fotos: Josef Wörgötter
Bericht: Josef Wörgötter