Einsatzgebiet


Die Gemeinde Kirchdorf liegt im Bezirk Kitzbühel und ist die flächenmäßig zweit Größte Gemeinde im Bezirk. Im Norden grenzen die Gemeinden Kössen und Schwendt, im Osten Waidring und St. Ulrich am Pillersee, im Süden St. Johann, Going und Ellmau und im Westen Kufstein, Ebbs und Walchsee an das Gemeindegebiet.

Im Jänner 2015  zählt die Gemeinde Kirchdorf 3.889 Einwohner.

Die Gemeinde liegt auf einer Seehöhe von 641m und erstreckt sich über 113,82 km2.

Aufgrund der großen Erstreckung der Gemeinde gibt es zwei schlagkräftige Feuerwehren in der Gemeinde..
www.feuerwehr-erpfendorf.at

Einsatzgebiet FF KDF

Besondere Gefahrenquellen im Ortsgebiet:

  • Loferer Bundesstraße B178 von Wörgl nach Lofer
  • 1 Kindergärten
  • 1 Volksschule
  • öffentliche Schwimmbad mit Saunalandschaft,
  • Zahlreiche Hotels und Pensionen ( ca.7650 Gästebetten )
  • 1.234 Haushalte
  • 250 Betriebe in den Branchen Handel, Gewerbe & Industrie
  • Bauernhöfe
  • Liftanlagen

Besondere Gefahrenquellen im Bezirk

  • EGGER Werk St. Johann
  • STEINBACHER Dämmstoffe Werk Erpfendorf

 

 Spezialausrüstung:

Als Stützpunktfeuerwehr verfügt die Feuerwehr Kirchdorf über zahlreiche Spezialausrüstung, welche unter Anderem für den gesamten Bezirk bestimmt ist. Dieses Equipment kann über die Leitstelle Tirol angefordert werden.


Ausrüstung:

  • Strahlenschutz
  • Ölwehr
  • Heuwehr
  • Drehleiter
  • CSA Schutzanzüge