Geräte für den Technischen Einsatz


Für den technischen Einsatz besitz die Feuerwehr Kirchdorf  eine Vielzahl an Gerätschaften


Hubzug

greifzug08-16

Der Hubzug, oder auch Greifzug genannt, dient zum lageunabhängigen Bewegen von größeren oder schwereren Lasten mittels Zugseil.

Das Zugseil muss in das Gerät eingeführt werden und durch eine mechanische Kupplung wird es verriegelt. Anschließend wird das Hebelrohr in das Gerät eingesteckt.

Als Anschlagmittel gelten beispielsweise Seile, Gurte, Schlingen und Hebebänder, die erst einen wirkungsvollen Einsatz des Greifzuges ermöglichen. Zum Befestigen im freien Gelände kann der Freilandanker verwendet werden.

 


Hebekissen

hebekissen

Das Hebekissen dient zur Befreiung eingeklemmter Personen sowie zum Bewegen von Lasten.

Mit den pneumatisch betriebenen Hebekissen können Arbeitsgänge wie Heben, Drücken, Senken und Spalten in allen Schräglagen durchgeführt werden.

 

 

 

 

 


 

Force Rettungsgerät

Force Rescue

Das Force-Rettungsgerät ist ein Multifunktionswerkzeug. Es kann als Brech- Schneid- und Bergungswerkzeug eingesetzt werde

 

 

 

 


Motorsäge

motorsaegeMotorsägen werden zum Schneiden von Holz verwendet. Haupteinsatzgebiet ist das Beseitigen von Bäumen nach Windwürfen um beispielsweise die Verkehrswege wieder frei zu bekommen. Bei der Brandbekämpfung kann es aber auch vorkommen, dass beispielsweise eine Fassade, eine Zwischenwand oder eine Decke aufgeschnitten werden muss.

 

 

 

 

 


Motorseilwinde

Gerät für Technischeneinsatz4

Mit der Motorseilwinde können Lasten gehoben, abgesenkt, gezogen und gesichert werden. Als Anschlagmittel gelten beispielsweise Seile, Gurte, Schlingen und Hebebänder.

 

 

 

 

 

 


NotfallkofferpumpeNotfallkofferpumpe

 

Eine Druckluft-Membranpumpe. Sie wird immer dann eingesetzt, wenn es darum geht auslaufenden Kraftstoff abzupumpen. Die Förderleistung liegt bei ca. 25 – 60 l/min.

 

 

 

 


Schanzwerkzeug

Gerät für Technischeneinsatz9Unter den Begriff Schanzwerkzeug fallen Besen, Schaufeln, Bogensäge, Schlegel, Beile, Äxte, Feuerwehraxt, Bolzenschneider, Astsäge, Hebeeisen, Bickel, Sappine, Spaten, Arbeitsmesser.
Die Werkzeuge werden für technische Einsätze verwendet.