Am 29.10 um 14.19 Uhr Brand EFH Dachgeschoss


Einsatzgrund: Brand EFH Dachgeschoss
Einsatzort: Erpfendorf/ Wolmuting
Einsatzart: per Pager TLF Schleife
Alarmierung am: 29.10.2020 um 14.19  Uhr
Einsatzleiter: HBI Wörgötter Josef
Mannschaftsstärke: 18 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-A, DLK 23/12, LFB-A
Weitere Einsatzkräfte: FF Erpfendorf
AK St.Johann

Rettungsdienst Tirol
Polizei

Am 29. Oktober 2020 wurde die Ortsfeuerwehr Erpfendorf um 14.09 Uhr via Pager und Sirenenalarmierung durch die Leitstelle Tirol zu einem Brand Mehrfamilienhaus Dachgeschoss in den Ortsteil Wohlmuting alarmiert.

Zur Einsatzunterstützung wurde um 14:19 Uhr die Feuerwehr Kirchdorf mit dem Tanklöschfahrzeug und der Drehleiter nachalarmiert.

Bei einem Wohnhaus geriet aus bisher unbekannter Ursache eine Holzwand in Brand.

Durch Atemschutztrupps der beiden Feuerwehren wurde die betroffene Holzwand mittels Motorsäge aufgeschnitten und der Brand mittels HD Rohr bekämpft.

Mittels Wärmebildkamera wurde die Brandstelle auf Glutnester nachkontrolliert.  

Die Feuerwehren Erpfendorf und Kirchdorf waren mit 38 Mann und 6 Einsatzfahrzeugen, Abschnittskommandant St.Johann, der Rettungsdienst Tirol und die Polizei im Einsatz