Jahreshauptversammlung


Am Freitag, den 19.Jänner 2024 fand im Dorfsaal die 125. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchdorf statt, zu der Kommandant HBI Stefan Hinterholzer neben den Feuerwehrkameraden auch eine Vielzahl an Ehrengäste begrüßen durfte:

    • Bürgermeister Gerhard Obermüller
    • Diakon Tihomir Pausic
    • Ehrenmitglied Bezirksfeuerwehrkommandant a. Dienst OBR Karl Meusburger
    • Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Martin Mitterer
    • Abschnittskommandant und Kommandant der FF St.Johann ABI Michael Schenk
    • Kommandant FF Erpfendorf OBI Rupert Oblasser
    • Österreichischen Roten Kreuz Zugführer Alexander Lusser
    • Gemeindevorständen und Gemeinderäten sowie die Vertreter diversen örtlichen Vereinen

Nach der Begrüßung der Gäste sowie der Feuerwehrkameradin und der -kameraden sowie der Feststellung der Beschlussfähigkeit, folgte eine Gedenkminute für alle verstorbenen Feuerwehrkameraden besonders für den im Vorjahr verstorben Kameraden LM Josef Huter.

Der Kommandant berichte eindrucksvoll den Tätigkeitsbericht über das  abgelaufenen Jahr.

Die Feuerwehr zählt mit Jahresende gesamt 86 Mitglieder, davon sind 64 Aktive, 1 Mitglied in der Reserve, 17 Mitglieder ausser Dienst und 4 Mitglieder der  Feuerwehrjugend

Von den Mitgliedern wurden im Jahr 45 Einsätze, 75 Übungen und Schulungen, 14 Kurse an der Landesfeuerwehrschule sowie 226 Tätigkeiten abgearbeitet. Dabei wurden 5147 Stunden ehrenamtlich geleistet.

Auch bei Bewerben waren die Mitglieder der Feuerwehr erfolgreich. 1 Mann nahm an der Funkleistungsabzeichen in Bronze teil, sowie 2 Gruppen beim Bezirks- Nassleistungsbewerb in Oberndorf.

Mit den 5 Einsatzfahrzeugen wurden 3.689 km gefahren

Feuerwehrjugend


Jugendbetreuterin HV Lisa Wurzrainer berichtete in ihrem Bericht über 43 Schulungen und Übungen. Dabei wurden 480 Stunden in die Nachwuscharbeit investiert.

Beim Wissentest konnten die 7. Feuerwehrjugendmitglieder ihr erlerntes Wissen unter Beweis stellen. Dabei konnten sich über 3 x Silber und 4x Gold Abzeichen freuen.

Kassabericht


Kassier HV Michael Bichler berichtete der Vollversammlung über den positiven Kassastand der Feuerwehr Kirchdorf und wurde auf Antrag der Kassaprüfer einstimmig entlastet.

Ehrungen


für 25-jährige Tätigkeit im Feuerwehr und Rettungswesen
LM Andreas Keiler

für 40-jährige Tätigkeit im Feuerwehr und Rettungswesen
FA MR Dr. Franz Pistoja

für 50-jährige Tätigkeit im Feuerwehr und Rettungswesen
LM Johann Bichler
LM Martin Bichler
OBI Johann Brunschmid
HLM Klaus Eder
HV Harald Filzer
OBR Karl Meusburger
LM Ernst Schmid
für 70-jährige Tätigkeit im Feuerwehr und Rettungswesen
LM Adolf Bergmann

Überstellung in den Reservestand
HBM Anton Wurzrainer

Im Anschluss der Ehrungen fanden die Grußworte des Bürgermeisters und der Ehrengäste statt.