Besuch des Zeughauses von Landeshauptmann Stellvertreter Josef Geisler


Die Feuerwehr Kirchdorf hatte hohen Besuchaus der Politik im Zeughaus.

Am Mittwoch, den 25. November 2015 war Landeshauptmann Stellvertreter Josef Geisler mit dem Landtagsabgeordneten Josef Edenhauser auf Kurzbesuch in der Gemeinde. Bürgermeister Ernst Schwaiger ließ es sich nicht nehmen, der Delegation auch das Feuerwehrhaus zu zeigen.

Kommandant Sepp Wörgötter erläuterte den Umbau, erklärte die Kosten und schilderte den enormen Einsatz jedes einzelnen Feuerwehrmannes beim Umbau. Die beiden Politiker waren hellauf begeistert vom Ergebnis und dem tollen Schulungs- und Kameradschaftsraumes.

Der Kommandant sprach auch den Ankauf einer neuen Drehleiter, sowie die zu erwartende Förderung seitens des Landes an, worüber sich der LH Stv. gesprächsbereit zeigte. „Man müsse sich an einen Tisch setzen und dann werde man eine Lösung finden“, so Josef Geisler!

 

Bericht:Josef Wörgötter

Bild:Josef Wörgötter

Besichtigung des Zeughauses  25.11.2015 Bgm Schwaiger Ernst, LABG Edenhauser Josef, LH STV Geisler Josef , KDT Wörgötter Josef